Archaeometallurgie Asmus
Stechbeitel Die Menschen der Urnenfelderzeit benutzten bereits Stechbeitel die den heutigen sehr ähnlich sind. Dieser Stechbeitel besitzt eine Tülle in dem das Heft eingeschlagen ist. Derartige Gussstücke lassen sich mit einer zweiteiligen Form mit eingelegtem Kern giessen. Die Schneide wurde verdichtet um eine längere Standzeit zu erhalten. Obwohl Bronze ein vergleichsweise weiches Material ist lassen mit diesem Werkzeug hervorragende Ergebnisse erzielen. Dabei gilt zu bedenken, dass die Menschen der Bronzezeit mit Grünholz arbeiteten.

Ahorn, Bronze 90/10

Fenster schliessen