Messer aus Dasice, Böhmen
Bronzemesser der Urnenfelderzeit, etwa 1000 v.Chr. Die Griffschalen werden mit Vollnieten vernietet. Da die Griffschalen im Originalfund natürlich vergangen sind lässt sich nur vermuten, welches Material verwendet wurde. Am wahrscheinlichsten sind Holz, Knochen oder Geweih. Horn ist eher unwahrscheinlich, da sich dieses bei starken Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen ausdehnt bzw. zusammenzieht.

Bronze 90/10

Fenster schliessen