english englische Version

Stückformverfahren

Das Stückformverfahren ist eine Sandformtechnik, aus der Zeit bevor das Wachsausschmelzverfahren bei uns angewandt wurde. Bis in die 80er Jahre gab es noch eine Reihe von Kunstgiessereien, die die dieses Verfahren beherrschten und ausübten. Durch das moderne Wachsausschmelzverfahren verlor es zunehmend an Bedeutung, da es erheblich zeitaufwendiger ist. Kernstücke werden abgenommen Sieht man vom jedoch wirtschaftlichen Aspekt einmal ab, wäre es ein grosser Verlust an Handwerkskultur, würde diese Technik ganz aussterben.Kernstücke werden abgenommen Was genau ist das Stückformverfahren? Da beim Sandformen nur waagerechte bis maximal senkrechte Flächen abgeformt werden können, ist das einfache Sandformverfahren auf unkomplizierte Modelle ohne Hinterschneidungen beschränkt. Wenn das Modell Hinterschneidungen besitzt - die das Teilen in zwei Formhälften unmöglich machen - werden diese mit losen Einzelteilen, sog. Kernstücken, oder einfach Stücken - aus Formsand abgeformt! Skizze

Δ

Logo Asmus © 2005-2010 by Bastian Asmus ∴ alle Rechte liegen beim Autor ∴  letzte Änderung: Tuesday, 25-Jun-2013 13:36:27 CEST 
          Valides html 4.01